FF-KoKo - Fasziengerechtes und funktionelles Konditions- und Koordinationstraining

Am Samstag -  7. Dezember 2019 - findet in der Schulsporthalle der Gesamtschule Geistal ein Kurs FF-KoKo statt.Veranstalter ist die VHS Hersfeld-Rotenburg.

Referent:  Thomas Klessa  (Lehrteam Hessische Leichtathletik-Verband).

Faszientraining

Das Vorhandensein von Faszien ist nichts Neues, es hieß früher lediglich Bindegewebe und wurde von Medizin und Wissenschaft kaum beachtet. Was sie aber können bzw. welche Funktionen sie tatsächlich haben, wurde erst vor wenigen Jahren entdeckt. Dass sie viel mehr an der Bewegung und Kraftentwicklung des Menschen beteiligt sind, als man vorher erahnen konnte und dass sie sogar ein eigenes Schmerzempfinden haben, ist geradezu revolutionär.

Leider können die Faszien z.B. durch falsche Bewegungen oder gar Untätigkeit degenerieren und verkleben. So mancher Schmerz kommt gar nicht aus dem Muskel, sondern aus der Faszie. Die gute Nachricht: Faszien sind trainierbar!

 

In diesem Kurs erfahren sie mehr über Grundlagen und Zusammenhänge der Faszien. Dass federnde Bewegungen wieder in sind und dass es mit Faszienrollen und -bällen tolle Hilfsmittel gibt. Fasziengerechte Übungen ohne größere Hilfmittel oder unter Zuhilfenahme von Trainingsgeräten (exemplarisch), wie z.B. Schwungstäbe (Flexi-Bars), Kugelhanteln (Kettlebells), XCos, Fitnessseilen (Battle Ropes) runden den Kurs ab.

Anmeldung nur über die VHS Hersfeld-Rotenburg!

Für weitere Informationen und Anmeldung klicken Sie bitte hier: